Aufenthalt

Zu Beginn der Freizeit:

  • Für die Übernachtung sind aus hygienischen Gründen sowie zur Schonung der Matratzen Bettbezüge mitzubringen. Außerdem sind Schlafsäcke, Kissen und Decken mitzubringen.
  • Unser FreizeitCamp ist ausschließlich für Selbstversorger. Utensilien wie Müllbeutel, Spüllappen, Handtücher etc. sind daher mitzubringen. Eine genaue Absprache über vorhandenen Materialien sprechen Sie bitte mit Ihrem zuständigen Ansprechpartner ab.
  • Auf dem Gelände gibt es außer dem Festwasseranschluss zwei Außenzapfstellen einer Wasserquelle, welche kostenlose Entnahme von Wasser ermöglicht.
  • Holz für Lagerfeuer ist generell mitzubringen. Größere Lagerfeuer müssen bei der Gemeinde Siegbach angemeldet werden. Ein entsprechendes Formular bekommen Sie entweder direkt über die Homepage der Gemeinde Siegbach oder über den Vorstand des FreizeitCamps.

Während des Aufenthalts:

  • Das Rauchen ist in sämtlichen Räumen unbedingt zu unterlassen.
  • Bei technischen Problemen bitte an den jeweiligen Ansprechpartner der Freizeit wenden. Außerdem verweisen wir auf die Telefonliste in der Küche, auf der alle wichtigen Telefonnummern des FreizeitCamps und deren Ansprechpartner vermerkt sind.
  • Die Einstellungen der Warmwasserboiler und der Kühlzelle dürfen nicht geändert werden!
  • Bitte machen Sie sich über die Sicherheitsmaßnahmen im FreizeitCamp vertraut und prüfen Sie die angegeben Orte der Feuerlöscher für den Brandfall.
  • Ein Umstellen des Mobiliars im Schlafhaus und den Ferienhäusern ist nicht gestattet.
  • Anfallenden Müll unbedingt wie folgt sortieren:
    • Papier u. Pappe in den Müllcontainer für Papiermüll (blau); Restmüll in den beiden dafür vorgesehenen Container außerhalb des Lagers entsorgen (Entleerung erfolgt nach Abfuhrkalender AWLD); Glas bitte in den örtlichen Glas-Container entsorgen.
  • Der Aufenthalt von Haustieren auf dem Gelände des FreizeitCamps ist generell nicht gestattet.
  • WLAN-Nutzung steht optional zur Verfügung. Das Passwort wird bei Bedarf bei der Anreise weitergegeben. Für die Nutzung erheben wir eine Gebühr von 5,-€/Übernachtung.

Beim Verlassen des FreizeitCamps:

  • Die benutzten Räume müssen besenrein verlassen werden. Das gesamte Gelände bitte von jeglichen Abfällen säubern. Die Küchengeräte sowie die Kücheneinrichtung sind ebenfalls gereinigt zu hinterlassen. Die Endreinigung erfolgt durch unsere Reinigungskraft.
  • Die Feuerstelle sollte vor Verlassen des Camps gekehrt, sowie das übrig gebliebene Holz neben der Feuerstelle geordnet werden.
  • Alle Schlüssel des Außen- und Innenbereichs sind in dem vorhandenen Schlüsselschränkchen in der Küche zu deponieren.
  • Der Freizeitleiter wird gebeten, alle Räume auf evtl. Beschädigung und Beschriftung der Wände etc. zu prüfen und umgehend dem Ansprechpartner zu melden.
  • Bitte alle Thermostate der Heizkörper in der Schlafbaracke, sowie im Tagesraum auf * stellen (bitte die Bäder nicht vergessen).
  • Vor Verlassen des FreizeitCamps ist zu prüfen, ob alle Fenster, Fensterläden und Türen ordnungsgemäß verschlossen sind.
  • Besonders wichtig bei Ende der Freizeit: Gaszufuhr, Strom und Wasser nicht abstellen.
  • Eine Kopie des ausgefüllten Abrechnungsbogens bitte umgehend nach Freizeitende an die angegebene Adresse senden.
  • Die Adresse des FreizeitCamps lautet: Auf dem Kleiberg, 35749 Siegbach-Oberndorf.
  • Die Internetadresse ist: www.freizeitcamp-oberndorf.de .
  • Sie erreichen das FreizeitCamp telefonisch unter Rufnummer: 02778 – 2200